Download
Datenschutzerklärung Jimdo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 358.2 KB



22.03.2018 / 30.4.2018

Halbseitige Sperrung der Ortsdurchfahrt Heppenheim von Juni bis Oktober 2018

Wie Hessen Mobil heute mitteilte wird die Ludwigstraße/B3 wegen Renovierung der Fahrbahn von Juni (wurde von Mai auf Juni verschoben) bis Oktober 2018 nur in nördlicher Richtung befahrbar sein. Das bedeutet, dass diejenigen, die den Halben Mond aus nördlicher Richtung oder von der Autobahnausfahrt Heppenheim kommend über die B3 anfahren, zunächst in den Süden Heppenheims umgeleitet werden und dann den Halben Mond aus südlicher Richtung anfahren können.

Sobald es weitere Informationen gibt, werden diese auf unsere Homepage veröffentlicht.


30.12.2017

Spende an Frauenhaus Bergstraße e.V.

Die anlässlich des Weihnachtsturniers durchgeführte Spendensammlung unter den Teilnehmern erbrachte 645 Euro, die an das Frauenhaus Bergstraße gingen. Das Frauenhaus hat sich mit beigefügtem Schreiben für die Spende bedankt.


27.12.2017

Bericht im Bergsträßer Anzeiger

In der Zeitung steht ein Bericht über unser Weihnachtsturnier. (Link)


03.12.2017

Weihnachtsturnier

Am 2. Dezember 2017 trafen sich 60 Clubmitglieder zum traditionellen Weihnachtsturnier. Bevor an 15 Tischen 12 Runden mit jeweils 2 Boards gespielt wurde, folgten die Teilnehmer einem Spendenaufruf für einen guten Zweck. Bei diesem Individualturnier stand das gegenseitige Kennenlernen und auch das Spielen mit einem anderen Partner im Vordergrund. Unterbrochen wurde das Turnier nach einigen Runden und es gab weihnachtliches Gebäck.

Nach dem Turnier ging es zum gemütlichen Beisammensein, beginnend mit einem Musikbeitrag, nach dem dann  das Buffet eröffnet wurde. Im Laufe des Abends wurden einige heitere Beiträge vorgetragen. Den Abschluss bildete dann die Übergabe der Urkunden für die Sieger einiger Wettbewerbe und die Bekanntgabe des Ergebnisses des Weihnachtsturniers.

Hier ein Überblick über die Wettbewerbe und die jeweils ersten drei Plätze:

 

Einzel:

  • Helmut Becker
  • Evi Tamm
  • Barbara Neubert

Paar:

  • Urzula Pfeifer, Evi Tamm
  • Rosemarie Gaßmann, Christa Müller
  • Edeltraut Kroker, Helga Träger

Team:

  • Iris Meißner, Marieluise Wolff, Renate Reichardt, Heide Schachl
  • Ehepaar Buchholz, Birgit Schocke, Antonia Eberhardt
  • Marianne Brabeck, Christa Müller, Gerhard Rau, Helga Träger
Schlemmerkorb:
  • Antonia Eberhardt
  • Adele Ahland, Evi Pilgrim, Helga Träger
  • Birgit Schocke
Ergebnis des Weihnachtsturniers:
  • Helga Ziegler
  • Birgit Schocke
  • Heinz-Jürgen Schocke

Alle Details zu den Ergebnissen gibt es auf der Seite "Intern".


12.10.2017

Ausflug nach Frankfurt

Hier ist ein Bericht in der Presse zu unserem Ausflug.


04.11.2017

Freundschaftsturnier mit dem BC Weinheim

Heute war der BC Weinheim zu Gast bei uns. Es wurde ein Mitchell-Turnier an 13 Tischen mit 13 Runden je 2 Boards gespielt. Zwischendurch wurde der von unseren Damen und einer Dame der Gäste  mitgebrachte Kuchen genossen. Nach einem harmonischen Turnierablauf erreichten die Gäste die ersten beiden Plätze gefolgt von einem Paar der Gastgeber.

Das Ergebnis des Turniers gibt es hier.


05.10.2017

Team-Clubmeisterschaft

Bei einer Rekord-Beteiligung von 11 Teams wurde die Meisterschaft über 10 Runden mit jeweils 3 Boards ausgetragen. Den 1. Platz erspielte sich das Team mit Renate Reichardt, Heide Schachl, Marie-Luise Wolff und Iris Meißner. Es folgten auf Platz 2 das Team mit Birgit Schocke, Antonia Eberhardt, Ehepaar Buchholz und auf dem 3. Platz das Team mit Helga Träger, Gerhard Rau, Christa Müller und Marianne Brabeck.

Alle Informationen zum Turnier einschließlich einer Butlerwertung für die Paare gibt es bei den Turnierergebnissen.


09.09.2017

Mäggie-Ziegert-Turnier

Zum alljährlich stattfindenden Turnier hatten sich 27 Paare angemeldet. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Birgit Schocke und den Erläuterungen zum Turnierablauf durch die Turnierleiterin Edeltraud Kroker wurden zunächst einige Boards gespielt. In der Kaffeepause konnte der von Club-Mitgliedern gebackene Kuchen genossen werden. Im weiteren Verlauf des Turniers hatten die in Ost/West-Position spielenden Paare, die die Boards 14 und 21 spielen mussten, die Möglichkeit einen Großschlemm zu erzielen. Beim Board 14 fanden zwei Paare den Großschlemm in Coeur: Marie-Luise Wolff/Peter Ostwald und Rainer Eberhardt/Kurt Pilgrim. In gemütlicher Atmosphäre aber doch mit dem notwendigen Ehrgeiz, die gereizten Kontrakte auch zu erzielen, wurden die weiteren Runden gespielt.

 

Nach dem Turnier gab es ein Glas Sekt und es folgte das Buffet. Danach wurde das Turnierergebnis bekanntgegeben. Die ersten Plätze belegten die Paare Andrea König/Ulla Pfeifer, Blanca Droß/Werner Eichler und Annemarie Hieronimus/Birgit Roosen-Haase.

 

Alle Details zum Turnier findet man hier.

 

 


02.06.207/14.09.2017

Ausflug unseres Bridge-Clubs

Der Bridgeclub Bergstraße besteht nun seit mehr als 25 Jahren. Außerdem sind wir seit 10 Jahre Mitglied im Deutschen Bridgeverband. 

Das nehmen wir zum Anlass, um eine Fahrt mit dem Bus nach Frankfurt zu machen.

Termin: Samstag, 30. September 2017

Abfahrt: 8.30 Uhr Weststadthalle (Berliner Ring) Bensheim

Das genaue Programm ist hier.

Es können 40 Personen teilnehmen, auch Angehörige sind herzlich eingeladen.

Die Kosten der Busfahrt übernimmt der Club, sonstige Kosten werden noch bekanntgegeben.

 


10.07.2017

Masters Roy René

Nächstes Turnier am Mittwoch, 26. Juli 2017. Weitere Informationen hier.

 


07.05.2017

Masters Roy René

Das nächste Turnier findet am Mittwoch, 24. Mai 2017, 18.30 Uhr, statt (um 18.15 Uhr anwesend sein). Kostenbeitrag je Teilnehmer 3 Euro.

Anmeldung paarweise per E-Mail bis 22. Mai 2017 bei Christa Müller.

 


Turnierausfälle im April und Mai 2017 im Halben Mond

Wegen fehlender Räume im Halben Mond fallen folgende Turniere aus:

Montag, 24. April 2017,

Dienstag, 25. April 2017, (gespielt wird im Golf-Club Bensheim)

Donnerstag, 27. April 2017, (gespielt wird im Golf-Club Bensheim)

Donnerstag, 11. Mai 2017,

Dienstag, 16. Mai 2017, (gespielt wird im Golf-Club Bensheim)

Donnerstag, 18. Mai 2017. (gespielt wird im Golf-Club Bensheim)


31.03.2017

Ersatztermine im Golf-Club Bensheim

Für die Ausfälle im Halben Mond am 25. und 27. April 2017 und 16. und 18. Mai 2017 spielen wir im

 

Golf-Club Bensheim, Außerhalb 54, 64625 Bensheim.

 

Für die übrigen Ausfälle im Halben Mond gibt es keinen Ersatz. Es gelten die üblichen Spielzeiten.

Wir erwarten die übliche Anzahl von Teilnehmern.

 

Die Navigationsadresse entspricht der Anschrift.

Die Anfahrtsbeschreibung des Golf-Clubs ist hier.

Hier noch ein Hinweis für die Anfahrt aus Richtung Süden - aus Richtung Norden kann man entsprechend ableiten.

Download
Anfahrt Golf-Club Bensheim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 475.8 KB

22.12.2016

Pressebericht Bridge-Club

 

Im Bergsträßer Anzeiger (hier) und im Starkenburger Echo (27. Dezember 2016) steht ein Bericht über uns.

 


22.12.2016

Spende an das Frauenhaus Bensheim

 

Wie auch in den vergangenen Jahren haben die Teilnehmer am Weihnachtsturnier für einen guten Zweck gesammelt. Eine Spende in Höhe von 500 Euro ging an das Frauenhaus Bensheim, deren Vorsitzende sich schriftlich dafür bedankt hat.

 

Mit den Spenden werden die übliche Frauenhausarbeit, Unterricht und Hausaufgabenhilfe für Kinder sowie auch Ausflüge in Museen fianziert.

 


19.11.2016

Freundschaftsturnier mit dem Bridgeclub Weinheim

  

Nach dem ersten Freundschaftsturnier im Mai in Heppenheim hatte der Bridgeclub Weinheim zum Turnier in ihren Räumen eingeladen. Das Bridgespiel wurde aufgelockert durch eine Pause, in der man das ausgezeichnete Kuchenbuffet genießen konnte. Nach der Siegerehrung erhielten die teilnehmenden Mitglieder des Gastgebers vom BC Bergstraße ein kleines Fläschchen Sekt. Zum Turnierergebnis

 


07.10.2016

Die Team-Clubmeisterschaft im Oktober

 

Am 6. Oktober 2016 wurden im Foyer des Hotels „Halber Mond“ die Zweiten Team-Clubmeisterschaften ausgetragen. Zum Turnier hatten sich sieben Teams angemeldet. Es wurden sechs Runden mit jeweils vier Boards gespielt.


Bei diesem Turnier spielten Schlemms eine große Rolle. Beim Board 3 war der Schlemm aufgrund von Punkte- und Kartenverteilung nicht leicht zu finden, denn er wurde nur einmal (6 Coeur) gereizt und erfüllt. In den anderen Fällen wurde 4 +1, 4+2 und 4+3 erzielt.


Anders sah es beim Board 13 aus. Hier wurde bis auf einmal immer der Schlemm mit 6 SA gefunden und erfüllt.


In weiteren Boards wurden noch einige Schlemms gereizt und erfüllt.


Clubmeister wurde das Team mit Uschi und Bernd Seiffert, Christa Söderblom und Andrea König mit 78,50 Siegpunkten. Auf dem 2. Platz knapp dahinter das Team mit Birgit Schocke, Helmut Becker, Evi Pilgrim und Antonia Eberhardt mit 76,47 Siegpunkten. Den 3. Platz belegte das Team mit Ute und Willi

Waller, Renate Hagedorn und Helga Ziegler mit 71,40 Siegpunkten.