Aktuelles


15.01.2019

Bridgekurs bei der Kreisvolkshochschule Bergstraße (VHS)

Die VHS bietet ab 18. Februar 2019 wieder einen Bridgekurs an. Thema: Verbesserung des Gegenspiels. Weitere Informationen gibt es bei der VHS.


30.12.2018

Bridge am Donnerstag, 24. Januar 2019, fällt aus.

Daher bietet sich an, am Mittwochnachmittag, 23. Januar 2019, am Turnier Masters Roy René teilzunehmen. Anmeldung paarweise bis spätestens 12. Januar 2019 bei Kurt Pilgrim.


24.12.2018

Spende an das Frauenhaus Bergstraße in Bensheim

Die Vorsitzende des Frauenhaus Bergstraße e.V. hat sich für unsere Spende in Höhe von 663 Euro bedankt.

Download
Schreiben Frauenhaus 21.12.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 468.2 KB

23.12.2018

Artikel zum Weihnachtsturnier im Bergsträßer Anzeiger

Zum Artikel. Link


07.12.2018

Zufahrt zum Parkplatz Halber Mond wieder möglich

Seit heute ist der Parkplatz Halber Mond über die B3 wieder aus beiden Richtungen direkt erreichbar. Die Durchfahrt in Richtung Süden ist jedoch bis zur Gräffstraße begrenzt.


02.12.2018

Jahresauswertungen

Die kompletten Ergebnisse der Jahresauswertungen findet man aus der Seite "Intern" unter "Clubmeisterschaften".


30.11.2018

Im Register "Termine" stehen die aktuellen Turnierpläne für 2019:

  • Turnierplan 1 (nach Turnieren)
  • Turnierplan 2 (nach Datum)

Beide Pläne stehen immer in der aktuellen Version zur Verfügung. Änderungen zur Vorversion sind farblich markiert.

Zwei Informationen zu den Turnieren in 2019:

  • Es findet wieder eine Einzel-Meisterschaft mit 6 Turnieren statt (wie gehabt)
  • Am 18. Mai 2018 haben wir den BC Weinheim als Gast eingeladen

29.11.2018

Masters Roy René am Mittwoch, 28. November 2018

Das internationale Ergebnis findet man im Register "Links" unter "Masters Roy René".


10.11.2018

Chronik der Clubmeister/innen

Auf der Internen Seite unter dem Register Clubmeisterschaften findet man jetzt alle bisherigen Clubmeister/innen. Diese Chronik wurde jetzt gestartet so lange noch alle Ergebnisse vorhanden sind.


02.10.2018/27.09.2018/23.09.2018

Einschränkungen im innerstädtischen Straßenverkehr in Heppenheim ab 1.Oktober 2018

Die B3 (Ludwigstraße) zwischen der Kreuzung Erbacher Tal und Bürgermeister-Metzendorf-Straße und dem Postknoten wird saniert und ist nur noch halbseitig in nördlicher Richtung zu befahren. Dies betrifft auch die Zufahrt zum Halben Mond.

Der Parkplatz "Parkhof" (gegenüber Halber Mond über Parkhofstraße) und der Parkplatz nördlich Halber Mond sind bis auf Weiteres aus beiden Richtungen erreichbar.

Auf der Homepage der Stadt Heppenheim gibt es weitere Details und einen Plan.

 

Für die Buslinien 669 und 679 gibt es Verlegungen und Stilllegungen von Haltestellen. Hierzu ein Link zu einem Artikel aus der Lokalpresse und ein Link zum Verkehrsverbund VRN.

 

Wegen erhöhten Verkehrsaufkommens sollten Sie genügend Zeit für die Fahrt einplanen.


29.09.2018

Nachbarschaftsturnier mit dem Bridgeclub Weinheim

Das Turnier wurde von Andrea Reim/Maximilian Litterst und dem Ehepaar Müller-Berghoff gewonnen.

Der Bridge-Club Bergstraße bedankt sich für die Einladung und die hervorragende Betreuung.

Das gesamte Ergebnis ist auf dem Link zur Homepage des BC Weinheim zu finden.


06.07.2018

Geschwindigkeitsbeschränkung auf der B 460 in Heppenheim

Auf der Lorscher Straße (B 460) in Heppenheim zwischen der Eisenbahnunterführung und der Kreuzung an der B 3 gilt jetzt generell (und nicht nur nachts) eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h. Nach einer Schonfrist ist hier mit Radarkontrollen zu rechnen.


08.06.2018

Informationen zu Turnierergebnissen

Da ein größeres Interesse an den Turnierergebnissen besteht, werden in dem Register "Intern" Informationen zu den Ergebnislisten zur Verfügung gestellt. Derzeit gibt es dort Informationen zu den Privatscores und der Butlerwertung bei Teamturnieren. Je nach Interesse werden dort zukünftig weitere Themen behandelt.


16.11.2017

Neue Turnierbridgeregeln des DBV

Der Welt-Bridgeverband hat die Turnierbridgeregeln geändert, die auch vom Deutschen Bridgeverband übernommen werden müssen, und ab 1.10.2017 in Kraft treten sollen.

Für die Spieler ändert sich nur wenig. Die meisten Änderungen betreffen die Arbeit der Turnierleiter. Dazu müssen Sie sich jedoch keine großen Gedanken machen, da die Turnierleiter die Spieler über die Folgen eines Verstoßes gegen die TBR informieren.

Der DBV hat bisher nicht über alle Änderungen in vollem Umfang informiert. Es gibt jedoch einen Flyer und eine Artikelserie im Bridgemagazin. Diese Informationen stellen wir auf unserer Homepage unter Regelwerke und Ordnungen des DBV zur Verfügung.