Aktuelles


11.04.2018

Jubiläums-Turnier der Aschaffenburger Bridgefreunde

Das Turnier, zu dem uns die Veranstalter eingeladen haben,  findet anlässlich des 20-jährigen Vereinsjubiläums am 23. Juni 2018 statt. Weitere Informationen im Download.

Download
Einladung 20-jähriges Turnier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.6 KB

01.04.2018

Zwischenergebnis Schlemmerkorb

Ab sofort ist auf der Seite "Intern" das Zwischenergebnis verfügbar.


31.03.2018

Turniere im Golfclub Bensheim

Am Dienstag, 10. April, und Donnerstag, 26. April, stehen im Halben Mond keine Räume zur Verfügung, daher spielen wir im Golfclub Bensheim.


22.03.2018

Halbseitige Sperrung der Ortsdurchfahrt Heppenheim von Mai bis Oktober 2018

Wie Hessen Mobil heute mitteilte wird die Ludwigstraße/B3 wegen Renovierung der Fahrbahn von Mai bis Oktober 2018 nur in nördlicher Richtung befahrbar sein. Das bedeutet, dass diejenigen, die den Halben Mond aus nördlicher Richtung oder von der Autobahnausfahrt Heppenheim kommend über die B3 anfahren, zunächst in den Süden Heppenheims umgeleitet werden und dann den Halben Mond aus südlicher Richtung anfahren können.

Sobald es weitere Informationen gibt, werden diese auf unsere Homepage veröffentlicht.


07.03.2018

Der Einstieg ins Bridge

Bridge wird offensichtlich immer interessanter. Auf der Seite "Was ist Bridge?" gibt es die Möglichkeit, ein neues, kostenloses Programm für den Einstieg ins Bridge herunterzuladen.


03.03.2018

Paarmeisterschaft

Das Zwischenergebnis steht auf der Seite Intern.


05.01.2018

Einladung zum Barometerturnier

Der Bridgeclub Weinheim lädt uns herzlich zu seinem Barometerturnier am 12. Mai 2018 ein.

Bei einem Barometerturnier spielen alle gleichzeitig dieselben Verteilungen. Da die Ergebnistabelle ständig aktualisiert und per Beamer allen gezeigt wird, erleben Sie live Ihr auf und ab in der Tabelle. Eine spannende und unterhaltsame Sache!

Informationen zur Anmeldung:

Download
Einladung Barometerturnier-Weinheim 2018
Adobe Acrobat Dokument 80.0 KB

30.12.2017

Spende an Frauenhaus Bergstraße e.V.

Die anlässlich des Weihnachtsturniers durchgeführte Spendensammlung unter den Teilnehmern erbrachte 645 Euro, die an das Frauenhaus Bergstraße gingen. Das Frauenhaus hat sich mit beigefügtem Schreiben für die Spende bedankt.

 

Download
Schreiben Frauenhaus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 394.7 KB

27.12.2017

Bericht im Bergsträßer Anzeiger

In der Zeitung steht ein Bericht über unser Weihnachtsturnier. (Link)


03.12.2017

Weihnachtsturnier

Am 2. Dezember 2017 trafen sich 60 Clubmitglieder zum traditionellen Weihnachtsturnier. Bevor an 15 Tischen 12 Runden mit jeweils 2 Boards gespielt wurde, folgten die Teilnehmer einem Spendenaufruf für einen guten Zweck. Bei diesem Individualturnier stand das gegenseitige Kennenlernen und auch das Spielen mit einem anderen Partner im Vordergrund. Unterbrochen wurde das Turnier nach einigen Runden und es gab weihnachtliches Gebäck.

Nach dem Turnier ging es zum gemütlichen Beisammensein, beginnend mit einem Musikbeitrag, nach dem dann  das Buffet eröffnet wurde. Im Laufe des Abends wurden einige heitere Beiträge vorgetragen. Den Abschluss bildete dann die Übergabe der Urkunden für die Sieger einiger Wettbewerbe und die Bekanntgabe des Ergebnisses des Weihnachtsturniers.

Hier ein Überblick über die Wettbewerbe und die jeweils ersten drei Plätze:

 

Einzel:

  • Helmut Becker
  • Evi Tamm
  • Barbara Neubert

Paar:

  • Urzula Pfeifer, Evi Tamm
  • Rosemarie Gaßmann, Christa Müller
  • Edeltraut Kroker, Helga Träger

Team:

  • Iris Meißner, Marieluise Wolff, Renate Reichardt, Heide Schachl
  • Ehepaar Buchholz, Birgit Schocke, Antonia Eberhardt
  • Marianne Brabeck, Christa Müller, Gerhard Rau, Helga Träger
Schlemmerkorb:
  • Antonia Eberhardt
  • Adele Ahland, Evi Pilgrim, Helga Träger
  • Birgit Schocke
Ergebnis des Weihnachtsturniers:
  • Helga Ziegler
  • Birgit Schocke
  • Heinz-Jürgen Schocke

Alle Details zu den Ergebnissen gibt es auf der Seite "Intern".


29.11.2017

Turnierpläne 2018

Die neuen Turnierpläne sind auf der Seite "Termine" verfügbar.


16.11.2017

Neue Turnierbridgeregeln des DBV

Der Welt-Bridgeverband hat die Turnierbridgeregeln geändert, die auch vom Deutschen Bridgeverband übernommen werden müssen, und ab 1.10.2017 in Kraft treten sollen.

Für die Spieler ändert sich nur wenig. Die meisten Änderungen betreffen die Arbeit der Turnierleiter. Dazu müssen Sie sich jedoch keine großen Gedanken machen, da die Turnierleiter die Spieler über die Folgen eines Verstoßes gegen die TBR informieren.

Der DBV hat bisher nicht über alle Änderungen in vollem Umfang informiert. Es gibt jedoch einen Flyer und eine Artikelserie im Bridgemagazin. Diese Informationen stellen wir auf unserer Homepage unter Regelwerke und Ordnungen des DBV zur Verfügung.


09.11.2017

Club-Paarmeisterschaft

Zur diesjährigen Paarmeisterschaft traten 18 Paare an. Es wurde an 9 Tischen 13 Runden mit jeweils 2 Boards gespielt. Bei den Verteilungen der vorduplizierten Boards galt es sowohl bei der Reizung als auch beim Spiel so manche Hürde zu überwinden.

Sieger des Turniers und damit Gewinner der Club-Paarmeisterschaft sind Evi Tamm und Ulla Pfeifer. Nur 4 Matchpunkte weniger erzielten Christa Müller und Rosi Gaßmann und wurden damit Zweite, gefolgt von Edel Kroker und Helga Träger als Dritte. Der Vorstand gratuliert den erfolgreichen Spielerinnen.

Das gesamte Turnierergebnis ist hier.


04.11.2017

Freundschaftsturnier mit dem BC Weinheim

Heute war der BC Weinheim zu Gast bei uns. Es wurde ein Mitchell-Turnier an 13 Tischen mit 13 Runden je 2 Boards gespielt. Zwischendurch wurde der von unseren Damen und einer Dame der Gäste  mitgebrachte Kuchen genossen. Nach einem harmonischen Turnierablauf erreichten die Gäste die ersten beiden Plätze gefolgt von einem Paar der Gastgeber.

Das Ergebnis des Turniers gibt es hier.


12.10.2017

Ausflug nach Frankfurt

Hier ist ein Bericht in der Presse zu unserem Ausflug.


05.10.2017

Team-Clubmeisterschaft

Bei einer Rekord-Beteiligung von 11 Teams wurde die Meisterschaft über 10 Runden mit jeweils 3 Boards ausgetragen. Den 1. Platz erspielte sich das Team mit Renate Reichardt, Heide Schachl, Marie-Luise Wolff und Iris Meißner. Es folgten auf Platz 2 das Team mit Birgit Schocke, Antonia Eberhardt, Ehepaar Buchholz und auf dem 3. Platz das Team mit Helga Träger, Gerhard Rau, Christa Müller und Marianne Brabeck.

Alle Informationen zum Turnier einschließlich einer Butlerwertung für die Paare gibt es bei den Turnierergebnissen.


09.09.2017

Mäggie-Ziegert-Turnier

Zum alljährlich stattfindenden Turnier hatten sich 27 Paare angemeldet. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Birgit Schocke und den Erläuterungen zum Turnierablauf durch die Turnierleiterin Edeltraud Kroker wurden zunächst einige Boards gespielt. In der Kaffeepause konnte der von Club-Mitgliedern gebackene Kuchen genossen werden. Im weiteren Verlauf des Turniers hatten die in Ost/West-Position spielenden Paare, die die Boards 14 und 21 spielen mussten, die Möglichkeit einen Großschlemm zu erzielen. Beim Board 14 fanden zwei Paare den Großschlemm in Coeur: Marie-Luise Wolff/Peter Ostwald und Rainer Eberhardt/Kurt Pilgrim. In gemütlicher Atmosphäre aber doch mit dem notwendigen Ehrgeiz, die gereizten Kontrakte auch zu erzielen, wurden die weiteren Runden gespielt.

 

Nach dem Turnier gab es ein Glas Sekt und es folgte das Buffet. Danach wurde das Turnierergebnis bekanntgegeben. Die ersten Plätze belegten die Paare Andrea König/Ulla Pfeifer, Blanca Droß/Werner Eichler und Annemarie Hieronimus/Birgit Roosen-Haase.

 

Alle Details zum Turnier findet man hier.

 


16.08.2017 / 24.08.2017

Turnierergebnisse

Ab sofort sind alle Informationen zu den Turnierergebnissen verfügbar, ohne dass Daten heruntergeladen oder extrahiert werden müssen. Einfach im "internen" Bereich nach Eingabe des Passwortes auf "Turnierergebnisse" und dann auf das gewünschte Turnierdatum klicken. Die Ergebnisse können in allen Details betrachtet und analysiert werden.

In dieser Form sind die Turniere ab Juli 2017 verfügbar.