Was ist Bridge?

Das faszinierendste Kartenspiel der Welt!


Bridge ist ein Kartenspiel für vier Personen. Das ist die wohl kürzeste Beschreibung, die man dafür finden kann. Doch Bridge ist weit mehr. Es bietet Entfaltungsmöglichkeiten für jeden. Das Spektrum reicht von einer geistig anspruchsvollen Freizeitbeschäftigung bis zu hochsportiven und damit mathematischen Ansätzen. Aber auch den geselligen Aspekt dieses sehr kommunikativen Spiels gilt es bei der Einführung zu erwähnen. Es ist für jede Altersstufe und für jeden Grad an Ehrgeiz die Möglichkeit zu ganz individueller Entwicklung gegeben.

 

 

 

 

 

Bridge wird mit einem festen Partner gegen andere Paare gespielt. Man sitzt seinem Partner gegenüber und versucht durch die erste der beiden Phasen des Spiels, das Reizen, möglichst genau vorauszusagen, wie viele Stiche man mit dem gewählten Trumpf erzielen kann. In der zweiten Phase, dem Spielen, versucht man, die zuvor versprochene Anzahl von Stichen zu bekommen - möglichst natürlich mehr...

 

Bridge wird mit einem 52er-Blatt gespielt. Die vier Farben heißen Pik, Coeur, Karo und Treff. Das Ass hat die höchste Wertigkeit, gefolgt vom König, der Dame und dem Bube bis hinunter zur Zwei.



Entdecke Bridge

Wenn Sie Bridge kennen lernen wollen lohnt sich ein Klick auf www.entdecke-bridge.de.

 

In insgesamt 14 Kapiteln lernen Sie alles Wissenswerte über Bridge. Angefangen von den Grundlagen über die Spieltechnik bis hin zur richtigen Taktik, um Bridge spielen zu können und evtl. bei einem Bridge Turnier vorn mit dabei zu sein.

 


Der Deutsche Bridge-Verband stellt hier ein kostenloses Bridge-Lernprogramm zur Verfügung. 


Der bekannte Anbieter Q-plus Software bietet ein kostenloses Programm für den Einstieg in Bridge an.

Hier ist der Link für den Downloadbereich. Dort "Der Einstieg ins Bridge" wählen. 


Bridge-Kurs in der Kreisvolkshochschule

In Zusammenarbeit mit unserem Bridge-Club findet ab Montag, 5. März 2018, ein Fortgeschrittenen-Kurs (Reizkurs B) statt. Weitere Informationen gibt es bei der Kreisvolkshochschule Bergstraße.